Mittwoch, 4. Dezember 2019

MMM - Dezember 2019


Heute im Kleid Miaflora
Dieses Kleid ist im Rahmen der Schnittzeljagd bei Lillesol und Pelle im November entstanden. Ich habe es ohne Abnäher genäht und ärgere mich im Nachhinein sehr darüber. Es könnte schon etwas enger sein und wenn man das Bild mit der Rückansicht anschaut, ist bestimmt jedem klar, was mich stört.
Den Kelchkragen finde ich sehr schön, 
so dass ich mich jetzt während des Schreibens entschieden habe, dass ich das Kleid noch einmal nähen werde und zwar dieses Mal mit den Abnähern und den vorgesehenen Gürtelschlaufen. Das ist für mich jetzt der Startschuss nun doch beim Weihnachtskleid Sew Along teilzunehmen. Dazu folgt aber noch ein gesonderter Post.

Stoff: Albstoffe Wave knit aus der Botanical Kollektion von Hamburgerliebe
Stoffdiät: - 2 m

Jetzt bin ich gespannt, wer sich heute noch auf dem MMM-Blog zeigt.

Dieser Post enthält unbezahlte Werbung, da mir das Schnittmuster im Rahmen der Schnittzeljagd für meine Teilnahme kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.


Kommentare:

  1. Na siehste da hat sich der MMM doch für Dich und uns voll gelohnt: Du zeigst ein schönes Kleid, der SToff ist mega und jetzt wirst Du auch noch am WKSA mitmachen. Das finde ich toll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid gefällt mir, verstehe aber dass dich die fehlenden Abnäher jetzt stören. Ich wünsche dir beim Nähen des Weihnachtskleides ganz viel Spaß. Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  3. Trotz der fehlenden Abnäher finde ich das Kleid gelungen. Ich glaube, wir sind einfach zu kritisch mit uns. Beim Weihnachtskleid kannst du dich dann noch einmal richtig "austoben".
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  4. Mit Gürtel stört es ja nicht, dass Abnäher fehlen. Sieht trotzdem sehr gut aus.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich geb meinen Vorschreiberinnen recht, ich finde das nicht schlimm, dass das Kleid auf der Hüfte blusig fällt, manche Kleider sind sogar so konzipiert. Ich versteh aber sehr gut was du meinst.
    Dafür gibt's ja vielleicht auch noch ein Weihnachtskleid für dich.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Ich verstehe, was du meinst und man will sich im Selbstgenähten ja auch rundun wohlfühlen.
    Aber der Kragen ist wirklich toll und der Schnitt ergibt bestimmt ein schönes Winterweihnachtskleid.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Kleid sehr gelungen, vor allem mag ich, genau wie du, den Ausschnitt.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist schön mal toll! Ist es nicht möglich die Abnäher noch zu ergänzen? Ansonsten Freu ich mich auf dein Weihnachtskleid, den Kragen finde ich auch sehr spannend, zeig ihn doch bitte nochmal mit hochgesteckten Haaren... ;-) LG Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das Kleid sieht sehr gemütlich aus und diesen Ausschnitt finde ich megaschön! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube dur mußt dich nicht grämen, wegen der Abnäher, du siehst Klasse damit aus. Und wenn, dann könnte man es noch einfügen, aber der Schnitt fällt irgendwie gut, so wie er ist.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://mirellchen.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de