Sonntag, 31. Mai 2020

Stoffspielereien im Mai: Blumen




Für mich kein einfaches Thema, da ich Blumen zwar mag, aber mehr in der freien Natur.
Ganz selten kaufe ich Stoffe mit Blumenmuster und wenn, dann wirklich nur ganz speziell ausgesucht. Blumen werden bei mir also ganz sparsam dosiert verwendet.

Vor kurzem habe ich bei Aenni Unrein auf Instagram eine Tasche gesehen, die vorne eine Blüte aufgenäht hatte. Diese Tasche war für mich der Auslöser das Thema Blumen für die Stoffspielereien aufzugreifen. Gastgeberin ist heute PeterSilie & Co. Die Anleitung mit Schnittmuster kann man kostenlos auf der Seite von Aenni herunterladen (allerdings muss man ein Kundenkonto anlegen)

So habe ich es gemacht:

Zuerst habe ich die Blüten ausgeschnitten und auf meinen Stoff übertragen. 



Danach habe ich ein Sandwich aus Stoff mit Blüte, Soft and Stable und Stoff gelegt 




und zusammengeclipst. 



Nun mit einem kleinen Stich die Blütenlätter mit der Nähmaschine zusammengenäht, eine zweite Naht noch einmal rundherumgenäht 




und dann dazwischen ausgeschnitten, fertig sind die Blüten.

Nun werden Sie aufeinandergelegt und mit einem Knopf zusammengenäht. 



Eine kleine und feine Näherei finde ich.

Diese Blüte schmückt nun meinen Bastkorb



Wenn Ihr weitere Ideen zu Blumen im Rahmen der Stoffspielereien sehen möchtet, dann schaut doch einfach hier mal rein.

Zu den Stoffspielereien


Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.
Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.
Bist du nächstes Mal auch dabei?
Die nächsten Termine:

28.06.2020: „Monogramme“ bei made with Blümchen
Sommerpause
27.09.2020: „Texturen aus der Natur“ bei Schnitt für Schnitt
25.10.2020: „Textile Behältnisse“ bei Feuerwerk by kaze
29.11.2020: (Thema noch offen) bei Nähzimmerplaudereien



Kommentare:

  1. Witzig. Da könnte man mit einem KamSnap immer wieder andere Farben an der Tasche befestigen......
    Warum wird da ein zweites Mal außenrum genäht wenn das dann weggeschnitten wird? Ist das dann beim Schneiden einfacher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee finde ich gut! Dann könnte die Blüte immer zur Farbe des Kleides passen ;-)

      Herzliche Grüße!

      Löschen
    2. Ja, super Idee! Dann braucht man nicht die ganze Tasche wechseln sondern nur die Blüte zur Kleidung passend!

      Löschen
  2. Silvia Franziska von Petersilieundco31. Mai 2020 um 17:57

    Hübsch gemach, toll auch, wie gut sie auf dem Musterstoff wirkt! Liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein lustiger Blickfänger geworden!
    Liebe Grüße
    Annelies (handarbeitstagebuch.de)

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Ein toller, fröhlicher Blickfang. Ich mag es, wenn man mit Stoff etwas Dreidimensionales schafft.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  5. Also das finde ich mal klasse und wirklich auch als Brosche toll für eine Weste. ich bin zwar auch kein Broschentyp, aber manchen steht sowas ja enorm gut. Und mit dem Wattierten bestimmt auch ein toller 3D-effekt! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Dekoration! Die Wattierung und die 3 verschiedengroßen Blüten machen es toll plastisch! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Accessoire, funktioniert sicher auch für andere Formen. Die spezielle Zwischenlage macht es schön plastisch.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber ein hübscher 3D-Effekt durch das soft&stable und ein fröhlicher Hingucker auf Deiner Basttasche! Der Sommer kann kommen. Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Schon auf dem bedruckten Stoff sieht die Blüte sehr gut aus, ich kann mir so eine Blüte auch an der Raffung eines Rockes oder einer Bluse vorstellen.
    Eine hübsche Sommertasche ist das allemal.
    Liebe Grüße
    Tyche

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee mit der Soft&Stable-Verstärkung für dreidimensionale Applikationen ist klasse!
    Schneidet sich es besser aus, wenn Du ein zweites Mal drumrum nähst - notwendig wäre es nicht?!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Moin,

    Sehr informativ! Ich würde gern noch zusätzliches dazu erfahren!

    MfG,
    Wajos

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://mirellchen.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de