Sonntag, 25. November 2018

Stoffspielerei im November: Sterne


Ein wunderschönes Thema bei dem ich unbedingt dabei sein wollte. Ich habe das schon jahrelang bei mir schlummernde E-Book (7 Jahre!) zum Leben erweckt und endlich meinen ersten sternförmigen Kerzenring genäht und ich frage mich jetzt mal wieder, warum manche Dinge bei mir einfach so lange dauern.

Ich habe mir gleich mal Schablonen von dem Schnittmuster gemacht, da ich sicher noch einige davon nähen werde.


Die Teile des Zuschnitts:
 Alle Teile zum Stern geschossen
 

So sieht das ganze dann aus, wenn der Stern schön ausgestopft ist und das Mittelteil genäht und mit einer Blechdose gefüllt ist.
E-Book: Machwerk-Shop (Werbung unbezahlt, das E-Book wurde von mir selbst gekauft)

Auf dem Blog von Nähzimmerplaudereien werden heute alle Beiträge zusammengefasst.


Was sind die Stoffspielereien?

Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat sammeln wir die Links mit den neuen Werken – auch misslungene Versuche sind gern gesehen, zwecks Erfahrungsaustausch.

Der vorläufige Plan für die nächsten Monate, kurzfristige Terminänderungen sind möglich:
Dezember: Weihnachtspause
27.01.2019: “Ich war einmal” – Upcycling bei Textile Werke
24.02.2019: „Farbverläufe“ bei Schnitt für Schnitt
31.03.2019: „Geometrie“ bei Feuerwerk by Kaze



Kommentare:

  1. Den Kerzenhalter kannte ich noch gar nicht. Sieht hübsch aus und ist auch ein nettes Geschenk in der Adventszeit. Gut, dass du dich daran erinnert hast. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Ich habe schon zwei dieser schönen Kerzenhalter - einer von Martina, der andere von meiner lieben Freundin U., die du auch gut kennst ;-) Ich mag beide sehr gerne und je nach meiner Weihnachtsdeko-Farbe kommt mal der eine, mal der andere auf den Tisch. Viel freude damit - er sieht auf jeden Fall proppergut gefüllt aus! Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Kerzenring immer wieder schön zu sehen - auch wenn ich ihn selbst nicht habe. Viel Freude damit und herzlichen Dank für Deinen weihnachtlichen Beitrag!
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Da ist er ja, ich freu mich dass du das mal in Angriff genommen hast.
    Das ist auch richtig nett dekoriert, etwas ähnliches müsste ich auch im Garten haben- Cotoneaster, oder?

    AntwortenLöschen
  5. Kerzenringe! Das ist eine gute Idee, Reste zu verwerten. Habe ich mir gemerkt. Eine schöne Adventsdekoration.
    Vielen Dank für's zeigen.
    Liebe Grüße
    Annelies

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und jahreszeitlich passend. Ist ein schönes Stoffresteprojekt für Zwischendurch.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://mirellchen.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de