Montag, 11. September 2017

Stoffdiät V – Gewicht gehalten



Es zeichnen sich klitzekleine Fortschritte ab!
Ich habe es tatsächlich geschafft, meinen Stoffvorrat nicht zu vergrößern. Da muss ich mir gleich mal auf die Schulter klopfen und hätte ich nicht so liebe Menschen in meinem Umfeld, die mir Stoff schenken, dann hätte ich tatsächlich abgenommen. Der Gedanke - dass dies fast geklappt hätte – macht mich unwahrscheinlich glücklich.

Hier kleine Beweisfotos, da alles noch nicht hier gezeigt wurde.

- 2,30 m Reisetasche
-1,20 m Kulturtasche
- 1 m T-Shirt
- 1 m Devided Bag
= 5,50 m

+ 3,50 m Stoffkauf
+ 2 m Stoffgeschenke

Mal sehen, wie es im September/Oktober klappt, zugeschnitten habe ich schon mal :-)

Jetzt schaue ich mal bei Frau Küstensocke nach, wie erfolgreich die anderen Teilnehmerinnen waren.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch. Wenigstens noch eine, die nicht aufgebaut hat!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Na das liest sich ja sehr hoffnungsvoll. Sehr schöne Taschen hast Du genäht. die Reisetasche ist der Hammer - so ein Projekt würde ich mir im Moment nicht zutrauen, da sind immer sooo viele verschiedenen Teile und dann Bügel, Nieten und RV. Deine Tasche jedenfalls sieht klasse aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Meine Hochachtung für diese Diät, toll für das halten
    LG Margit

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://mirellchen.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de