Seiten

Donnerstag, 18. August 2016

Strickjacke im Perlmuster mit Lochmusterstreifen

Bild Lana Grossa Filati 51

Diese Jacke hatte ich auf einem Bild gesehen und wie es manchmal so ist, schwirrte mir das Teil immer im Kopf herum. Sobald sich die Möglichkeit ergab, suchte ich das Wollgeschäft meines Vertrauens auf und musste mir dort sagen lassen, dass sowohl die Zeitschrift als auch die Wolle im Laden nicht verfügbar wären. So ein Frust erst mal. Darüber hatte ich mich mit meiner Strickfreundin Gabi ausgetauscht, die sich genau mit dieser Wolle für genau diese Jacke bevorratet hatte und mir anbot, für mich die Zeitschrift und die Wolle zu besorgen. Das hat dann alles prima geklappt. Nochmals vielen Dank.
Die Originalfarbe anthrazit war zwar nicht mehr auf Lager, aber mit hellblau war ich überaus zufrieden. Das Rückenteil war dann recht schnell gestrickt. Das linke Vorderteil bereitete mir im April Kopfzerbrechen und mehrfach war das Ribbelmonster zu Gast und dann fiel ich ins „Strickloch“ oder vielleicht auch in einen Strick-Burnout. Im Mai und Juni habe ich nicht eine Masche gestrickt! 

Anfang Juli traf ich dann in Heidelberg Andrea beim Machwerk-Kurs, die erzählte, dass sie genau die Jacke auch auf den Nadeln hat. Das hat mich dann wohl wieder angefixt. Probleme beim Vorderteil gab es dann komischerweise auch keine mehr. Ich brauchte wohl dringend die Strickauszeit!

Die Klappen wurden nachträglich angestrickt und mit dem Knopf fixiert.



Fäden vernähen ist dann auch wieder eine Geschichte, die sich bei mir zieht wie Kaugummi. Aber darüber habe ich schon ausgiebig bei vorherigen Posts gejammert.


Einen heißen Sommertag hab ich dann zum Spannen der Teile genutzt. 

Der Rest ging dann fast von alleine. 


Wenn es dann geschafft ist, ärgere ich mich immer, dass ich mich mit der Fertigstellung so anstelle, aber jetzt ist alles gut und die Jacke passt und gefällt. 



Wolle: Lana Grossa Lunare von Casa Lana in Köln
Verbrauch: 455g
Knöpfe: aus der eigenen Knöpfleskiste


Verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Mirella,
    Alle Achtung! Die Jacke ist dir super gelungen.
    Hab ganz viel Spaß damit. Lustig, dass Frau Machwerk auch gerade diese Jacke strickt. Wie klein die Welt doch manchmal ist.
    Viele, liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Deine Ausdauer hat sich gelohnt! Sieht toll aus die Jacke. Bin auch noch am Überlegen, ob ich mir die stricke.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir hervorragend, und das Design ist wirklich super. Die Jacke in der Originalfarbe hätte mir auch gut gefallen, aber in dem Blauton steht es dir garantiert hervorragend!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen