Seiten

Sonntag, 5. April 2015

FJKA 2015 – Finale zum Ostersonntag

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an Frau Sachenmacherin und Frau Kreuzberger Nähte für die tolle Organisation. Ich war gerne wieder dabei.



Beim letzten Treffen hatte ich ja schon „Paulie“ im Rohzustand gezeigt und ich habe mich inzwischen auch dazu aufraffen können, die Fäden zu vernähen. Beim Annähen der Knöpfe ist mir dann ein „peinlicher“ Fehler passiert. Ich hatte nicht auf die Streifenfolge geachtet und so war dann alles etwas verschoben. Also alle wieder weg und das Ganze noch einmal. Dadurch waren am Schluss ganze 10 cm meiner gelben Wolle übrig. Das nenne ich perfekten Stash-Abbau.



Hier das fertige Jäckchen:



Auch der Teststrick für HintermStein ist fertig geworden. Meine erste rote Strickjacke. Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Farbe nun wirklich die richtige Entscheidung war. In ein paar Wochen kann ich da mehr sagen. Das Design ist auf jeden Fall klasse und wird in den nächsten Tagen auch bei ravelry eingestellt.


Hier noch eine Detailaufnahme von der Taschenlösung:



Inzwischen habe ich auch ein Muster für meine im ersten Post zum Frühlingsjäckchen ursprünglich favorisierte hellblaue Wolle gefunden und ich bin zuversichtlich, dass ich zum Finale auch noch etwas Hellblaues präsentieren kann.

Habt ihr zufällig einen Rat, wie ich meine im Januar gestrickte Vitamin D-Jacke retten kann. Schon kurz nach dem ersten Tragen hat die Wolle angefangen zu pillen. Gestrickt habe ich mit Wollmeise Pure. Bisher hatte ich das Problem bei dieser Wolle noch nicht und bin nun etwas ratlos. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte, denn es wäre so schade um die Jacke.

Ich wünsch euch allen auf alle Fälle ein schönes Osterfest.


 Weitere fertige Frühlingsjäckchen könnt ihr wie immer auf dem MMM-Blog anschauen.


Kommentare:

  1. Gleich zwei perfekte Jäckchen-fleißig, fleißig. Ich bin ja ein großer Fan von roten Jacken und bin gespannt, ob du dich an die Farbe gewöhnen kannst.
    Ob es Rettung für pillende Wollsachen gibt, würde mich auch sehr interessieren. Ich selbst habe da keine Idee, was zu tun wäre.
    LG und frohe Ostern von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Bravo, sehr schöne Jacken hast du gestrickt♡♡♡, ich favorisierte die rote *lach*
    Schöne Ostertage wünsche ich dir und deiner Familie
    Glg aus Bayern
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. zwei tolle Jacken hat du dir gestrickt. Die Taschenlösung bei deiner roten Jacke gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Beide Jacken sind sehr schön. Ich bin gespannt, was du noch aus dem hellblauen Garn zauberst.
    Beim Thema Pilling kann ich leider nicht helfen.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Beide Jacken sind sehr schick und passen sehr gut. Für rote Jacke braucht es nur noch ein paar Sonnenstrahlen im Gesicht, die Farbe ist sehr schön.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Beide Jacken gefallen mir sehr. Jetzt warte ich gespannt darauf, dass die Anleitung für rote Jacke online geht. Sehr guter Tipp - Danke!
    Fröhliche Ostern AnneK

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Frühlingsjacken hast du gestrickt! Pauliin den zarten Farben finde ich toll,aber auch die rote Test-Strickjacke steht dir gut. Trau dich ruhig!
    Liebe Ostergrüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Zur Jackenrettung habe ich leider keine Tipps, aber die beiden Jäckchen sehen sehr gut aus. Die Farbe des Testmodells gefällt mir besonders. LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. zwei wunderbare jäckchen :-)
    fröhliche ostern
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Beide Jacken finde ich sehr schön. Und auch mir gefällt die Taschenlösung der roten Jacke.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  11. Die Jacken sind beide wunderschön, wobei mir die erste an dir noch besser gefällt!
    Meine Freundin schwört bei pillenden Wollsachen auf ihren Fusselrasierer. Ich selbst wollte das schon immer mal bei ihr ausprobieren, habe es aber bisher noch nicht geschafft und kann daher keine Tipps aus "erster Hand" beisteuern. Sie meinte aber, das mit dem Fusselrasierer würde gut funktionieren.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. die beiden Jacken sind wirklich schön geworden

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mirella,

    beide Jacken sehen klasse aus. Die Pauli gefällt mir richtig gut. Ein schöner schlichter Allrounder. Das Muster muss ich mir merken. Und der Teststrick ist ein absuluter Hingucker. Wow, sage ich da nur. Das Rot schaut bei Dir sehr ungewohnt, aber nicht verkehrt aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde beide Jacken richtig toll.Und die rote steht Dir!!!

    Echt? Pure pillt bei Dir? Das ist aber schade. Ich habe damit bisher nur bei der Blend etwas Probleme. Bei beiden Still Ligths habe ich mit pillen null Probleme und ich habe die wirklich oft an. Ich würde es auch mit so einem Fusselrasierer versuchen. irgend wann hört es dann auf.
    lg und bis bahald!
    Ibu

    AntwortenLöschen
  15. Pühhh, ZWEI FERTIGE Jacken.....da bin ich beeindruckt. Beide sind wunderschön geworden.
    Ich kann mir vorstellen, dass gerade auch die rote Jacke nach einer kurzen Eingewöhnung zu einem Dauerbrenner werden kann. Ich spreche aus Erfahrung...
    toi toi toi
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen