Seiten

Sonntag, 11. Mai 2014

Sonntagskuchen

Erdbeerkuchen

Heute ganz einfach und immer wieder lecker.



Tortenboden:

5 Essl. Zucker (100g)
5 Essl. Mehl (100g)
3 Eier
3 Essl. Öl (30g)
1 Teel. Backpulver

Ein Esslöffelkuchen, ich mag lieber abwiegen, daher hab ich gleich die Grammzahlen dahinter geschrieben.
Tortenbodenform (30cm) einfetten, Teig einfüllen und ca. 10 - 15 Minuten bei 160°C Heißluft backen.

Mit Erdbeeren belegen und mit Tortenguss überziehen. Ich habe von den restlichen Erdbeeren gleich Erdbeermarmelade gekocht und mit dieser überzogen, da die Tochter keinen Glibber mag.
 
Zum Kaffee dann mit Schlagsahne, einfach nur gut.

Weitere Backideen könnt ihr hier finden.

1 Kommentar:

  1. Ah, endlich. Ein Tortenbodenrezept. Wunderbar. Und die Erdbeeren dazu gibt es auch schon. Wenn es jetzt noch ein wenig mehr Sonne hat, dann schmecken sie auch süßer. Erdbeerkuchen ist einfach wunderbar.
    lg monika

    AntwortenLöschen