Seiten

Freitag, 30. Mai 2014

Leseknochen

Gestern habe ich wieder einmal einen Leseknochen genäht. Die Anleitung habe ich von hier.. Noch schnell auf der frisch geschnittenen Buchsbaumhecke im Garten fotografiert, da er heute gleich verschenkt wird. Ich verschenke gerne von mir Gewerkeltes, wähle jedoch sehr bedacht aus, wem ich so etwas schenke, denn nicht jeder steht auf diese Dinge und weiß es zu schätzen.


Die Farbe sehr dezent gewählt, da bunt nicht unbedingt in die Wohnung passen würde. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass mein Genähtes gefällt.

Kommentare:

  1. Also wenn dieser Leseknochen nicht gefällt, dann weiß ich nicht, bei mir dürfte er sofort einziehen!

    Aber du hast Recht, nicht jedem kann man Selbstgemachtes schenken!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Der ist sehr schön geworden. Ich finde ihn toll und würde ihn auch bei mir einziehen lassen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen