Seiten

Mittwoch, 5. März 2014

Rosenmontagswichteln

Zum Rosenmontag gab es in ravelry bei den Strickfröschen eine Wichtelaktion. Aufgrund des Paketaufklebers war ich mir auch schon fast sicher, wer meine Wichtelmama ist.

Beim Öffnen des Kartons sah es so aus:


 
Auspacken durfte ich dann ein tolles Tuch, in meiner Lieblingsfarbe grün, ein Nadelkissen, ein Piccolo Rotkäppchen rosé (meine Vorliebe für Sekt ist wohl schon bekannt), grüne Nadelhalter in Gummibärenform, jede Menge Bonbons (auch die guten Hirsch-Kaubonbons aus meiner badischen Heimat) sowie eine Tröte und Luftschlangen, passend zum Anlass. Ein rundherum stimmiges Wichtelpaket, eben liebevoll von Sylvia (meine Vermutung hatte sich bestätigt) für mich gepackt.
 
Vielen lieben Dank dafür!

Ich selbst habe ein Paket mit diesem Inhalt auf Reisen geschickt:


Mein Wichtelkind war Karin, die das Paket auch auf Ihrem Blog vorgestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen