Seiten

Montag, 11. März 2013

Dresdner Nähblogger und Stoffmarktausbeute am 10. März in Dresden


Kalt und trüb war es zum Stoffmarkt in Dresden und wenn ich meine Stöffchen so ansehe, dann hat mich das wohl etwas beeinflusst. Insgesamt 13 Meter Stoffe, allesamt Jersey sind mit nach Hause gefahren.



Da war ganz gut, dass ich mich zum Blogger-Frühstück der Dresdner Näh-Blogger im Cafe Central angemeldet hatte.



Bei amberlight hatte ich mir den Bloggerbutton heruntergeladen, ein wenig aufgehübscht und so war dies meine „Eintrittskarte“ für einen reservierten Sitzplatz im warmen Cafe. Ich find es immer total spannend die Blog-Bekanntschaften real kennenzulernen. Vielen Dank für die Organisation dieses Treffens.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen